Photogrammetry

Prinzip


Photogrammetry ist ein 3D-Scan-Verfahren, um reale Objekte in 3D-Computer-Modell zu transformieren.


Wir können von Skulpturen bis hin zu Gebäuden und ganzen Straßenzügen 3D-Modelle anfertigen. Auch 3D-Modelle von echten Menschen sind möglich.




Anwendung

Zur Aufbereitung für verschiedene Anwendungszwecke können die Modelle nachträglich retuschiert oder in einem neuen Kontext dargestellt werden. Das macht es interessant für Straßenbauplanung oder zur Prävisualisierung von Restaurationen alter Gebäuden.

Auch zur Herstellung eines digitalen Archivs kann Photogrammetry entscheidend beitragen. So können Bestände von Museen digital der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder alte Gebäude digital festgehalten werden, die neuer Bebauung weichen müssen.

Anwendungsbeispiele in 3D finden sich hier: https://sketchfab.com/dokunod/models

  • YouTube - Schwarzer Kreis

©2019 by RM Filmstudio.